Marmorheizung von Sölker Marmor

Der Sölker Kristallmarmor ist ein ideales Wärmemedium mit einem der höchsten Strahlungskoeffizienten

Eine Marmor-Infrarotheizung als Wärmeelement? Infrarotheizung funktionieren nach dem Kachelofenprinzip. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten wie Ihnen dieses Prinzip hilft Energie- und Heizkosten niedrig zu halten. Und wie Sie gleichzeitig Ihre Räumlichkeiten durch ein einmaliges Hightech-Kunstwerk aus dem Hause Sölker Marmor aufwerten. So werden nur besonders schön strukturierte Marmorplatten im Plattenkern mit Widerstandsheizleitern bester Qualität versehen und geben gesunde, gleichmäßige Infrarotwärme ab. Infrarotheizungen zählen nicht umsonst zu den energieffizentesten Heizlösungen.

Das sagen unsere Kunden über uns

Wir sind sehr froh, dass wir uns für die Sölker Marmor Infrarot Heizung entschieden haben. Die wohlige Wärme ist unvergleichlich und nach unserem Empfinden noch eine Spur über unserem Kachelofen. Wir haben zwar jetzt noch keine Minusgrade, aber es fällt auf, dass sie bei Temperaturen zwischen 6 und 12 Grad sehr geringe Einschaltphasen hat und dass sie noch lange nach dem Ausschalten angenehme Wärme abstrahlt.

Wir haben auch schon einige Gäste verblüfft. Nicht nur die angenehme Wärme, auch die besondere Optik, begeistern.
Nochmals danke für die nette Bedienung und Abwicklung,
Mit besten Grüßen aus Kärnten

Familie LuschinPrivatkunden aus Kärnten

Infrarotheizungen aus Marmor

Die Vorteile auf einen Blick: Die Sölker Infrarotheizung, aus echtem Marmor hat eine träge Wärmeleitfähigkeit und kann auf über 90° Celsius aufgeheizt werden, ohne dass Verbrennungsgefahr bei Berührung besteht. Die Reflexzeit eines Menschen, auch eines Krabbelkindes, ist schneller als die nachströmende Wärme, die Verbrennungen verursachen würde. Infrarotheizungen sorgen für eine angenehme, wohltuende Wärme und sind dabei zeitgleich kosteneffizienter als viele herkömmliche Heizungen.

  • natürliche, gesunde Strahlungswärme
  • gleichmäßige Temperaturverteilung im Raum
  • sehr wenig Staubverwirbelung, weniger Krankheitskeime, auch für Allergiker
    bestens geeignet
  • circa 2 – 3 Grad weniger Raumtemperatur sind nötig (bei gesteigertem Wohlbefinden
    gegenüber Konvektionsheizsystemen)
  • überall unkompliziert nachrüstbar
  • bei Umzug einfach wieder mitnehmen
  • ideal für Privatbereiche, Gewerbe und Industrie
  • Infrarotheizung verwendbar als Voll- und Zusatzheizung

Warum eine Infrarotheizung von Sölker Marmor?

Aufheizzeiten

  • Infrarotheizung

    Messung nach 1 Minute

  • Infrarotheizung

    Messung nach 15 Minuten

  • Infrarotheizung

    Messung nach 30 Minuten

An diesen Thermoaufnahmen ist die Wirkungsweise der Strahlungswärme sehr gut zu erkennen. Schon nach 5 Minuten Aufheizzeit erwärmt sich der Boden. Binnen kürzester Zeit werden auch die umliegenden Wände gleichmäßig erwärmt. Diese werden mit der abgestrahlten Energie aufgeladen und geben diese an die Luft ab.

Funktionsprinzip Infrarotheizung

Bereits die alten Römer kannten das Wärmestrahlungsprinzip und nutzen es in Thermen und Badehäusern zur Erhaltung der Gesundheit und zur Entspannung. Leider ging dieses Wissen zum größten Teil verloren.

Die Sölker Infrarotheizungstechnologie knüpft an dieses Wissen an. Mit über 25 Jahren Erfahrung konnten wir dieses Wissen bereits 40.000-fach unter Beweis stellen.

Sölker Infrarotheizungen funktionieren nach dem „Kachelofenprinzip“ und setzen vorwiegend gesunde Infrarotwärme frei.

Die Wärmestrahlung durchdringt die Luft, ohne sie zu bewegen und heizt nur feste Gegenstände auf. Wände und Baumasse werden aufgeheizt. Diese Art der Wärme wird vom menschlichen Organismus als besonders behaglich empfunden.

Die Oberflächentemperatur der Infrarotheizung pendelt sich je nach Wärmebedarf durch Selbstregelverhalten ein. Die Infrarotelemente aus Sölker Marmor heizen immer nachrangig. Einstrahlende Sonnenwärme oder andere Wärmequellen, wie durch Backen, Kochen, Menschen usw. werden bevorzugt.

Mit der Sölker Infrarotheizung heizen Sie bedarfsgerecht. Er wird nur die Energie benötigt, die tatsächlich erforderlich ist.

Wussten Sie schon?

Das Erdzeitalter vor ca. 380 Millionen Jahre nennt man Devon. Die Epoche markiert die Eroberung der Pflanzenwelt über das Festland. Größere Landlebewesen gab es zu dieser Zeit nicht. Dinosaurier kamen erst viel später.

Weitere Vorteile einer Marmor-Infrarotheizung

  • Natürliche, gesunde Infrarot - Strahlungswärme

    • dadurch gleichmäßige Temperaturverteilung
    • sehr wenig Staubentwicklung und Staubverwirbelung, ideal also für Allergiker
    • 2-3 Grad geringere Raumtemperatur bei gleichem Wohlgefühl gegenüber Konvektionsheizungen
  • Effizienter

    • keine Wartungs-, Service- oder Reparaturkosten
    • keine Investitionskosten für Heiz-, Öllagerräume oder Tanks
    • keine Investitionskosten für zusätzliche Kamine oder Kaminwartungskosten
    • höchster Gesamtwirkungsgrad
    • wertbeständig und zeitlos
    • wenig Platzbedarf, ca. 6cm Bautiefe
    • ideal für Nassräume
    • Investition in Etappen möglich
    • geringere Investitionskosten im Vergleich zu herkömmlichen Heizlösungen
  • Exklusiver und schöner

    • unsere Infrarotheizungen werden handverlesen aus echtem Sölker Marmor hergestellt
    • 380 Millionen Jahre hat dieser gebraucht um zu einem perfekten Kunstwerk zu reifen. Keine Infrarotheizung gleicht der Anderen
    • verschiedene, pflegeleichte Oberflächen

Sölker Marmor Infrarotheizung – Unser Service

Wir errechnen gerne die für Ihr Objekt maßgeschneiderte Sölker Infrarotheizung inklusive Wärmebedarf und richtige Dimensionierung der Infrarotheizung, bzw. einer entsprechenden Anlage – egal ob es sich um einen Neubau, einen Umbau oder um Sanierungsmaßnahmen handelt. Eine Infrarotheizung gehört zu den modernsten Heizmöglichkeiten die es auf dem Markt gibt.