Das sagen unsere Kunden über uns

Guten Tag Frau Scheffer,

inzwischen habe ich das dritte Objekt mit Ihren Heizungen bestückt. Ich bin begeistert. Die Marmorplatten sehen nicht nur dekorativ gut aus, sondern sind auch sehr leicht zu montieren. Sie geben eine angenehme Strahlungswärme ab und sind Pflegeleicht(mit feuchten Lappen abwischen und fertig ist es). Die Montage ist ebenfalls kein Problem, es sind 4 Dübel mit Schrauben ausreichend und eine Steckdose . Außerdem habe ich festgestellt: bei Objekten in denen vorher Nachtspeicherheizung vorhanden war, habe ich einen niedrigeren Stromverbrauch. Ich führe dies darauf zurück, dass die Marmor Heizungen nur Strom ziehen, wenn sie, über Thermostat gesteuert-  aktiviert werden. Nachtspeicheröfen laden nachts auf und geben tagsüber Wärme ab, auch wenn  sie sie nicht brauchen.

Sollte ich wieder ein Haus bauen, werde ich es komplett mit Sölker Marmor Heizungen ausstatten.

Herrn Pietrowski / HürthSollte ich wieder ein Haus bauen, werde ich es wieder mit Sölker Marmorheizung ausstatten.

Heute ist die Ware angekommen! Und wieder sorgt ein wunderschöner Heizstein der Firma Sölker Marmor für wohlige Wärme und ästhetisches Ambiente im Haus!

Vielen Dank für das herzliche sowie informative Kundengespräch trotz online Bestellung sowie die prompte Lieferung!

Ganz liebe Grüße

Frau I. S. L. Kundin aus Wien

Die schön strukturierten Marmorplatten konnten spielend leicht montiert werden. Sie integrieren sich hervorragend in den verschiedenen Räumen und verbreiten eine angenehme „Kachelofen-Wärme“. Die Marmorplatten haben ein äußerst effektives Speichervermögen, das den Stromverbrauch adäquat reduziert. Sie sind darüber hinaus, zum Unterschied vom anderen Heizkörpern, leicht staubfrei zu halten. (Ein einfaches Wischen über die polierten Platten genügt.)

Ein weiterer Vorteil der Sölker Marmorheizung ist, dass dieselbe spielend leicht demontiert und bei einem evt.Wohungswechsel mitgenommen werden kann.

Herr Ing. Horst GrosseggerKunde aus Linz

Als wir vor ca. 30 Jahren unser Haus bauten, haben wir herkömmliche Elektro Konvektoren angebracht und 17 Jahre lang in Betrieb gehabt.

Auf der Energie Messe in Wels wurden wir auf die Sölker Marmor Heizplatten aufmerksam und probierten einmal, einen Raum damit zu beheizen. Mit Erfolg! Was für ein Unterschied! Bald darauf waren alle Räume damit ausgestattet.

Die Sölker Marmor Heizplatten sind elegant, strahlen eine angenehme Wärme aus, sind sauber und letztendlich wesentlich rationeller, was den Energie Verbrauch betrifft.

Familie R.Kunden aus Oberösterreich

Ich habe seit nunmehr zwei Jahren eine Sölker Marmor Heizung in Verwendung. Seit vorigem Winter beheize ich damit einen rund 60m2 großen Wohnbereich (rund 30m2 davon offen über 2 Stockwerke). Schon im ersten Winter, war ich beeindruckt von der angenehmen Wärme, die durch den Heizkörper entstanden ist, und der letzte Winter hat mich dann wirklich endgültig von den Qualitäten der Sölker Marmor Heizung überzeugt. Der Stromverbrauch war wesentlich geringer als erwartet und kaum jemand, der sich im Wohnbereich aufgehalten hat, war nicht begeistert von der angenehmen Wärme und dem Heizkörper an sich, der nicht wie ein Fremdkörper im Raum steht, sondern sich harmonisch einfügt. Außerdem ist, trotz des hohen offenen Bereichs, die Wärme im unteren Bereich, sowie im Bereich der Galerie gleichmäßig und überall angenehm. Schön, dass hier in der Steiermark so großartige Produkte erzeugt werden.

Frau AndreaSt. Katharein an der Laming

Sehr geehrte Frau Scheffer,

Sie hatten vorgeschlagen, dass ich Ihnen Fotos von meinen ersten 2 Sölker-Steinen schicke. Endlich bin ich dazugekommen und sende Sie Ihnen anbei. Der dritte Stein, den ich heuer bei Ihnen gekauft habe, muss erst aufgestellt werden. Der 2.Stein ist für mich eben der Großglockner in Minimundus-Format. Es kommt mir vor, als ob ich die allerschönsten Sölker-Steine besitzen würde.

Brunhilde T.Garten-Wellness-Steine

Sehr geehrte Frau Scheffer!

1991 starteten wir mit dem Einbau Ihrer Marmorheizplatten in unserer Wohnung in Achenkirch, Tirol.

Seit unserem Umzug nach Wels im Jahr 2004 haben wir der Marmorheizplatten auf 7 erhöht.

Alle Marmorplatten (auch die aus dem Jahr 1991) funktionieren bis heute tadellos.

Nicht nur die Tatsache, dass jeder einzelne ein Unikat darstellt, als auch die mehr als akzeptablen Energiekosten, erfreuen uns tagtäglich.

Nebenbei sei erwähnt, dass wir mit den vorher genannten 7 Heizkörper unsere komplette Wohnung beheizen.

Die Qualität Ihrer Produkte sowie die Schönheit im Design begeistern auch unsere Gäste seit vielen Jahren.

Wir haben auch unseren gesamten Garten mit Marmormossaikplatten und die Beete mit Marmorkies aus Sölk verschönt.

Die Zusammenarbeit mit Ihrer Firma war und ist seit 25 Jahren immer kompetent und sehr freundlich.

Ein solches Unternehmen kann man nur weiterempfehlen!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben

mit freundlich Grüßen

Jo & Hannelore

Jo & HanneloreAchenkirchen bis Wels immer mit dabei über 25 Jahre Wohlfühl Wärme pur

Wir haben uns 1989 für eine Sölker- Marmorheizung entschieden und würden uns heute wieder dazu entschließen. Seit dieser Zeit funktioniert diese Art der Raumerwärmung zur vollsten Zufriedenheit.
Vorteile: angenehmes Raumklima, schöne Optik, wertvolles Naturprodukt, kein Staub oder Schmutz, wartungsfrei, keine Servicekosten, jeder Raum wird individuell temperiert.
Durch die Errichtung einer Photovoltaik Anlage wird der Betrieb dieser Heizung noch umweltfreundlicher und wirtschaftlicher.

Frau Helga B. Kundin aus Reichraming (Oberösterreich)
Familie H. Wenger

Ein zufriedener Kunde wünscht der Familie Scheffer sowie der ganzen Firma ein schönes Weihnachtsfest, verbunden mit lieben Grüßen,

Familie H. Wenger

Die beste Heizung für unsere Wohnung  – „Sölker Marmor“

Familie H. Wenger Kunden aus Bruck
Familie H.

Gestern haben wir unsere Infrarot Heizung, 3 mal 800W von 2013, mit einem weiteren Element 800W erweitert. Die Heizplatte ist bereits montiert und in Betrieb. Sie passt sich wieder wunderbar an.

Bei der Gelegenheit möchten wir unsere Begeisterung und Zufriedenheit mit Ihrem Produkt auch schriftlich zum Ausdruck bringen. Die Vorteile dieser Heizungsart, von der natürlichen Strahlungswärme ohne Staubverwirbelung usw. bis zur Wirtschaftlichkeit, diese haben wir nachgeprüft und Ihnen auch mitgeteilt, sind unbestritten. Bestechend und unnachahmlich ist das Naturprodukt Marmor. Die Marmorplatten wirken nicht wie eine Heizung, sondern wie Kunstwerke der Natur und wie Bilder mit einmaliger Struktur und Schönheit. Insbesondere in unserem Holzhaus wird dies immer wieder auch von Besuchern bestätigt.

Nun soll evtl. die Produktion nicht nur der Infrarot Heizung sondern auch der wunderschönen Dinge, die Sie aus Marmor formen, eingestellt werden. Dies wäre ein nicht wieder gutzumachender Verlust für Kunden und Menschen die Wert auf Natur, Einmaligkeit und Qualität legen. Auch wenn solche Dinge einen etwas höheren Preis haben, langfristig zahlt sich Qualität immer aus. Leider wird heute oft Qualität durch Billigware in allen Bereichen, insbesondere aus dem Ausland ersetzt. Wir hoffen und wünschen Ihnen und der Firma Sölker Marmor, dass Sie weiterhin die wunderschönen Dinge aus Marmor herstellen können.

Viele Grüße von Ihren überaus zufriedenen Kunden,
Friederike und Hans H.

Familie H. Kunden aus Rohrmoos (Steiermark)

   Nach der Lieferung der 5. Heizplatte für  Wohnzwecke  bestätige ich Ihnen gern meine Zufriedenheit damit.

Das Plattenmass  1.80 m x 0,30 m hat sich hier optisch und räumlich als optimal herausgestellt.
Besonders die Marmorierung schwarz /rose hat sich senkrecht  als Blickfang erwiesen.
Da bei der Nutzung des  Strom -Heiztarifes täglich 2 Strompausen akzeptiert werden müssen, macht sich
der  “ Kachelofeneffekt “   der Platten in dieser Zeit günstig bemerbar.
Die Lieferung erfolgte immer Termin – gemäß.

Herr UlrichImmer wieder begeistert
Familie Luschin

Wir sind sehr froh, dass wir uns für die Sölker Marmor Infrarot Heizung entschieden haben.

Die wohlige Wärme ist unvergleichlich und nach unserem Empfinden noch eine Spur über unserem Kachelofen. Wir haben zwar jetzt noch keine Minusgrade, aber es fällt auf, dass sie bei Temperaturen zwischen 6 und 12 Grad sehr geringe Einschaltphasen hat und dass sie noch lange nach dem Ausschalten angenehme Wärme abstrahlt.

Wir haben auch schon einige Gäste verblüfft. Nicht nur die angenehme Wärme auch die besondere Optik begeistern.
Nochmals danke für die nette Bedienung und Abwicklung,
Mit besten Grüßen aus Kärnten

Familie LuschinKunden aus Kärnten